Track-by-Track Analyse: Die DNA von »T.L.O.P.«

»Father Stretch My Hands, Pt. 1« (feat. Kid Cudi)
Kanye TLOP 2

Ruf-Reanimierer West ließ für Song Nummer zwei den verloren geglaubten Sohn Cudder auf einem geloopten Sample von Pastor T. L. Barrett antreten. Letzterer ist nur wenigen Platten-Nerds als Go-To-Guy für Funk-Perlen mit Gospel-Touch bekannt. Der Schnipsel aus »Father I Stretch My Hand« filetiert vom 1976er Album »Do Not Pass Me By«, verbindet sich spielerisch mit der Produktion von Metro Boomin, der für das Intro die Future-Line eines Uncle-Murda-Tracks zitiert.

 

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here