OG Keemo, Symba, Boloboys u.v.m auf dem Spektrum Festival 2022 // Live

-

Das Spektrum meldet sich zurück! Nach Corona-Zwangspause und der »Fast ein Spektrum«-Ersatzveranstaltung findet das eintägige Festival inmitten des Hafens von Hamburg-Wilhelmsburg wieder statt. Es überzeugt dabei stets durch ein hochwertiges und abwechslungsreiches Line-Up. Unter dem Motto »Beatkultur im Spannungsfeld zwischen Tradition und Grenzüberschreitung, zwischen elektronischen Grauzonen und klassischem Rap« hat das Spektrum sein finales Line-Up angekündigt. 

Foto: Spektrum Festival

Besonders die neuste Bekanntgabe des Hamburger Rappers Tom Hengst dürfte bei den meisten Besucher*innen für Furore sorgen. Mit seinem Rapper-Kollegen Kwam.E hat er in den letzten Jahren die deutsche HipHop Landschaft aufgewühlt. Fans können sich vor allem auf Songs aus dem neuesten Kollaboalbum »Concrete Cowboys 2« freuen. Auch für die aus der Hansestadt stammende Künstler*in Miami Lenz wird es ein echtes Heimspiel. 

Ferner hat das Spektrum mit OG Keemo einen weiteren Hochkaräter angekündigt. Der Mannheimer hievte sich mit seinem Album »Mann beißt Hund« endgültig in den Rap-Olymp. In schonungsloser Ehrlichkeit erzählt Keemo von seinem früheren Ich, den Problemen auf der Straße und wie diese ihn bis heute beeinflusst haben. Unter vielen Rapfans wird »Mann beißt Hund« als das beste Album des Jahres gehandelt. 

Lugatti & 9ine, badmómzjay, Symba und die Boloboys sind ebenso mit von der Partie und versprechen fette Beats und jede Menge Moshpits. Damit ihr den Turn-Up nicht verpasst, empfehlen wir, euch noch schnell ein Ticket zu sichern. Alle Infos mitsamt des restlichen Line-Ups findet ihr auf der Website des Spektrum Festivals

06.08.2022 – Hamburg Wilhelmsburg (DE)
LINE-UP: BADMÓMZJAY // SYMBA // EZHEL // DISARSTAR // OG KEEMO // BOLOBOYS // LUGATTI & 9INE // GOLDROGER // LAYLA // TOM HENGST // TEUTEREKORDZ // JOSI // BOUNTY & COCOA // KID KAPRI // LIZ // PIMF // APSILON // XAVER & KAZONDABEAT // QUEEN MILLZ // NOEL // GIANNI SUAVE // MIAMI LENZ // SOSA // INDIANNA // MONEYAMA // B2BCREW // YUNG_WOMB & NISSA

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -