Start FEATURES INTERVIEWS

INTERVIEWS

Marteria & Casper: It’s bigger than HipHop // Titelstory

Heute werden Marten Laciny und Benjamin Griffey bejubelt, bestaunt und zitiert. Als Marteria und Casper sind sie zwei der erfolg- und einflussreichsten Rapper ihrer Generation und haben das Gesicht von HipHop in Deutschland maßgeblich verändert. Mit ihrem Kollabo-Album »1982« werden zwei erstaunliche Karrieren fulminant gekrönt.

Ufo361: »Diese HipHop-Treue ist voll Quatsch« // Titelstory

Als Ufo 361 mit »Ich bin ein Berliner« vor gut zwei Jahren über das Internet hereinbricht, dreht er erst die deutsche HipHop-Szene und später die halbe Musikindustrie auf links.

Haiyti: »Ich mute dem Hörer viel zu« // Titelstory

Wie ein Wirbelwind in italienischer Designerware zog sie über die Szene hinweg und erschütterte die letzten Gewissheiten, die Rap-Deutschland noch zusammenhielten.

MC Bogy: »Ich bin kein Vorbild – ich bin ein abschreckendes...

In seiner 20-jährigen Karriere hat MC Bogy Höhen und unzählige Tiefen erlebt: Sucht, Krankheit und Knast liegen hinter dem BC-Urgestein. Zeit für einen Neuanfang. Den wagt der bullige Berliner mit seinem neuen Album »100%«, auf dem er nach jahrelanger Stagnation plötzlich wieder frisch und experimentierfreudig klingt.

Flavour Gang: »Wir wollen keine Influencer-Rapper sein, die den ganzen Tag...

Das Kollektiv hat sich durch das Zusammenspiel aus messerscharfer Komik, Outsider-Dasein, ungehemmtem Turn-up, unverhohlener Kritik am Mainstream und bescheidener Selbstpräsentation schon jetzt eine eigene Sphäre im Rapkosmos abgesteckt.

»Ich habe das Gefühl, dass meiner Musik eine Onkelqualität anhaftet« //...

Masego steht für fulminante Liveshows, multi-instrumentales Musikhandwerk und ganz viel Sexappeal. Sein Debütalbum »Lady Lady« ist saxofonierter Trap-House-Jazz to the fullest und ein Kniefall vor der weiblichen Präsenz in seinem und unser aller Leben.

MHD: »Jedes Mal ‚Ohne mein Team’« // Interview

Gerade mal 2 Jahre ist es her, dass MHD sein erstes Handyvideo von »Afrotrap Part 1 (La Moula)« auf Youtube hochlud. Nun erschien sein zweites Album.

Rockstah: »Für die Nerdszene bin ich der Asi« // Interview

Nach einem Karriere-Reboot als Podcaster kehrt Rockstah mit »Cobblepot« zum Rap zurück. Als Rockstar für die, die Pacman statt 2Pac verehren und Science- statt »Pulp Fiction«-Poster an den Wänden haben.

Credibil: »Ich sterbe lieber, als nicht meine Meinung zu sagen« //...

Credibil führt die Tradition der Frankfurter Schule auf seinem neuen Album »Semikolon« fort und versucht sich erneut an einer musikalischen Re-Kultivierung von Deutschrap.

Dissy: »Die klassischen Gewinnertypen kommen heute nicht mehr gut an« //...

Dissythekid heißt jetzt DISSY und wagt sich auf dem Debütalbum »Playlist 01« an seine düsteren Gedanken, Partypeople in Berlin und das provinzielle Erfurt.

Kali Uchis: »Für Viele ist Einsamkeit etwas Schlechtes. Für mich ist...

Einsamkeit trifft Easy-Jet-Funk: Auf ihrem Debüt »Isolation« vibet Kali Uchis mit Tyler, The Creator, Jorja Smith, Bootsy Collins oder Thundercat.

Black Eyed Peas: »Bei ‚I Gotta Feeling‘ wussten wir: Der wird...

Nach mehr als 15-jähriger Pop-Odyssee legen die Black Eyed Peas mit »Masters Of The Sun« wieder in ihrem Heimathafen an.

Trending

Aktuelle Ausgabe