Behind-the-Scenes-Doku zum diesjährigen Red Bull Soundclash veröffentlicht // News

-

Am 19. Mai fand der große Red Bull Soundclash statt. In der Westfalenhalle in Dortmund versammelten sich unzählige Künstler*innen und traten in zwei Teams gegeneinander an. Headliner des Abends waren badmómzjay und Bozza, angeführt von ihren Coaches Kool Savas und Sido.

Foto: Eva Berten

Unterstützung holten sie sich von diversen Rap-Kolleg*innen, darunter Loredana, Summer Cem oder Kitty Kat. Nicht nur Rapper*innen waren anwesend, auch Künstler*innen anderer Genres fanden sich auf der großen Bühne der Westfalenhalle ein, darunter Tokio Hotel oder Adel Tawil. Somit kam es nicht nur zu einer kleinen Aggro-Berlin-Reunion, sondern auch zu einem Zusammentreffen verschiedener Künstler*innen.

Die offizielle Doku gibt nun erstmalige Einblicke hinter die Kulissen des Konzerts und sorgt damit für viel Begeisterung bei seinen Fans. Von den ersten gemeinsamen Proben im Studio über das Aufeinandertreffen der Special Guests, bis zur Showtime – all diese Momente können Zuschauer*innen auf YouTube nacherleben. 

- Advertisement -

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -