FEATURES

Schlakks: »Antifaschismus ist kein Statement, sondern das einzig Sinnige« // Interview

Schlakks setzt mit einem neuen Album »Wir werden von euch erzählen« ein klares, linkspolitisches Statement in der deutschen Raplandschaft.

IDK über sein Album »USEE4YOURSELF«, Emotionalität und Kanye West //Interview

Unsere Autorin Mia Thordsen hat mit IDK über sein neues Album, Emotionalität, die Abkehr von seiner Heimat und den Vergleich mit Kanye West gesprochen.

Neromun: »Hier wird die Schwäche und das Kaputtgehen betont« // Interview

Ein Gespräch über Neromuns Album »Blass«, seine Weiterentwicklung, den neuen Sound und die Bedeutung von Ikonen.

Ilhan44: »Die Radikalität in meiner Musik funktioniert wie Kunstblut in einem Splatterfilm« // Interview

Wir haben uns mit Ilhan44 über seinen Weg zu Rap, sowie sein Verständnis von Kunst und Radikalität auf der »110«-EP unterhalten.

Torky Tork: »Man schenkt sich gegenseitig Songs« // Interview

Wir haben mit Torky Tork über die Entstehung von »AKA DER COACH« und die Qualitäten der darauf vertretenen Rapper gesprochen.

The Kii: Deutsches Produzenten-Duo auf internationaler Bühne // Interview

The Kii ist ein deutsches Produzenten-Duo, das auf seiner Debüt-EP »PIUPIUPIU« eine Auswahl spannender Artists aus internationalen Sphären versammelt.

Mariybu: »Hätte ich die Therapie nicht gemacht, hätte ich niemals mit Rap angefangen« // Interview

Anfang September hat Mariybu ihre zweite EP »BITCHTALK« releast. Wir haben mit ihr über Rap-Kollektive, Selbstfürsorge und Kunstfreiheit gesprochen.

Isaiah Rashad: »Ich bin nicht vom Süden beeinflusst, ich bin der Süden« // Interview

Isaiah Rashad über sein neues Album »The House Is Burning«, sein prägendes Aufwachsen in Tennessee und Kritiker.