Start FEATURES

FEATURES

Wie Alphamob sich sein kleines Phonk-Imperium aufbaute // Feature

Beats mit Memphis-Einfluss aus Deutschland? Alphamob ist einer der Go-to-Guys. Morgen erscheint sein Tape »Swaffle Phonk 3«. Get familiar.

»Es ist hart, den Leuten so viel von dir zu zeigen«...

SiR hat sein musikalisches Zuhause beim Label Top Dawg Entertainment gefunden. Dort veröffentlicht er Soulmusik über seine Hometown Inglewood.

»Statt Boombap jetzt Trap? Man, verkauf dich doch nicht!« // Johnny...

Nach seinem Albumdebüt sprachen wir mit Johnny Rakete über mentale Probleme, seine Platte und darüber, warum er das Gegenteil von Mero ist.

Next Man Up: Binho ist (noch) der Geheimtipp des Zonkeymobbs //...

Mit Binhos »Fluch oder Segen«-Tape steht das nächste hochwertige Release des Zonkeymobbs an. Höchste Zeit also, Binho besser kennnenzulernen.

»Musik ist kein Werkzeug, mit dem man alles lösen kann« //...

Am Freitag erscheint Album »KIOX«. Wir haben mit Kummer über das musikalische Single-Dasein, Chemnitz und veraltete Männerbilder gesprochen.

»Kunst und Kopfkrieg« mit Kaas: »Depression ist mentales Rauchen« // Interview

In der Interviewreihe »Kunst und Kopfkrieg« spricht Laurens Dillmann mit KAAS über Verrücktsein, Sehnsüchte und Esoterik.

»Ich habe das Gefühl, die Rapnazis werden immer leiser« // Negroman...

Negroman ist inzwischen mit einem Ansatz zwischen Lo-Fi-Attitüde und Rauschzustand unterwegs. Seinen vorläufigen Höhepunkt findet er nun »Cuck«.

»Das Album hat mir den Arsch gerettet« // JuJu Rogers im...

Wir müssen aufhören, JuJu Rogers als den englischsprachigen Rapper im Deutschrap zu bezeichnen. Das wird dem Ideen-, Detail- und Gefühlsreichtum des Schweinfurters einfach nicht gerecht. Spätestens mit seinem neuen Album »40 Acres N Sum Mula« sollte das auch dem Letzten klar sein.

»Jesus Is King«: Kanye West und die Religion // Feature

Kanye Wests religiöse Mission findet in den »Sunday Services« und »Jesus Is King« eine Vollendung, die in seiner Musik immer präsent war. Ein Blick auf den spirituellen Weg von Yeezus.

Algorithmus im Blut – Spotify, Künstliche Intelligenz und die Zukunft der...

Warner Music hat erstmals einen Algorithmus statt eines realen Künstlers gesignt. Was genau verspricht man sich von algorithmusbasierter Musik?

»Ich habe meiner Mutter ein Haus gekauft«: Trippie Redd im Interview...

Über Geld spricht man nicht? Und ob! In unserem Interview-Format C.R.E.A.M erzählen Rapper, wie sie mit Geld haushalten - oder eben nicht.

Zum Weltklimatag: Fünf Fragen an die Lazy Lizzard Gang // Interview

2017 fragten sie: »Fühlst du nicht den Wald?« 2019 antwortet die Gesellschaft: Doch! Beim heutigen Weltklimatag preachen die Lizzards vor dem Brandenburger Tor.

Trending

Aktuelle Ausgabe