Argonautiks – Trauben über Gold // Review

Die Argonautiks eröffnen 2020 mit einem Ausrufezeichen: »Trauben über Gold« hat Konsens-Album-Potenzial und überzeugt durch Individualität.

Die 20 wichtigsten Rap-Alben der Dekade // Reviews

Die Redaktion hat für jedes Jahr der Dekade das jeweils beste deutsche und internationale Album gekürt und in einer Re-Review besprochen.

Rapkreation – Obskur // Review

Rapkreation legen ihr Debütalbum »Obskur« vor und können den hohen Erwartungen vor allem dann gerecht werden, wenn sie experimentieren.

Rin – Nimmerland // Review

Rin lässt der Autotune-Voice auf Nimmerland freien Lauf und schafft einen Spagat zwischen ballernden Hits und Popballaden.

SSIO – Messios // Review

Der »Messios« ist da! SSIO updated seinen Sound mit viel Fingerspitzengefühl und bleibt trotz einiger Neuerungen er selbst.

Goldroger – Diskman Antishock // Review

»Diskman Antishock« von Goldroger ist eine der positivsten Überraschungen des Jahres. Innovativ, anders - zum Fühlen.

OG Keemo – Geist // Review

OG Keemos »Geist« ist das Album des Jahres. Punkt. Niemand sonst verbindet Rap-Skills, Coolness, Ernsthaftigkeit und Humor so elegant.

DaBaby – Kirk // Review

Kürzlich veröffentlichte DaBaby das Video zum Über-Hit »Bop«. Der Track stammt aus dem Album »Kirk«, das neben dem üblichen Turn Up auch die Beziehung zu seinem verstorbenen Vater aufarbeitet.