Freitagsbombe: Alben von Haftbefehl, Ufo361, Cro u.v.m. // Listen

-

Die Freitagsbombe ist in dieser Woche mehr als gut gefüllt. Das liegt vor allem an der großen Anzahl von Alben, die heute erschienen sind. Haftbefehl hält es auf DSA düster und gibt Einblicke in seine Psyche, Ufo361 bleibt sich mit »Stay High« treu, Cro experimentiert auf seinem Doppelalbum »trip«.

Haftbefehl – Das schwarze Album

Musik für den Winter, die zwar wieder nicht im Winter erscheint, aber ihren Zweck erfüllt. Haftbefehl entwickelt sich auch auf »Das Schwarze Album« weiter, lässt atmosphärischen Produktionen mehr Raum, anstatt immer Vollgas zu geben und zeigt sich nachdenklicher und tiefgehender als auf seinen letzten Alben. Zu den zahlreichen Features auf DSA gehören unter anderem Ezhel, Veysel, Haiyti und Soufian.

Ufo361 – Stay High

Während andere nur abwarten, hat Ufo361 einfach gemacht. Mit seinem Album »Stay High« bleibt er sich selbst treu, jagt weiter die Luxuswaren und kann mit ihnen trotzdem keine Einsamkeit vertreiben. Features kommen unter anderem von Luciano, Kalim und Data Luv.

Nura – Auf der Suche

Nura bildet in ihrer Single die Suche nach sich selbst ab und betont, dass es überhaupt nicht schlimm ist, anders als die anderen zu sein.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -