Freitagsbombe: Neue Releases von Samra, LGoony, Kwam.E, 102 Boyz u.v.m. // Listen

-

Crack Ignaz – Vöslau // Video

Crack Ignaz lässt es tropfen wie dieses Vöslauer. Gemeint ist Mineralwasser aus dem niederösterreichischen Bad Vöslau – Austria represent. Drip ist die Marschroute, nach der Ignaz seine Bars über den Beat rollen lässt und beim Flexen nichts auslässt. Scheine werden gezählt, der Kontostand erhöht, auch Sex darf nicht zu kurz kommen und falls jemand frech wird, befindet sich die SIG Sauer bereits im Anschlag. Rundumschlag vom feschen Boy, der mehr Lust auf sein kommendes Album macht.

Pöbel MC – Bildungsbürgerprolls // Stream

Pöbel MC hat sein neues Album »Bildungsbürgerprolls« veröffentlicht und zeigt einen gekonnten Spagat zwischen provozierendem Battlerap und überzeugenden politischen Statements. Bei Pöbel MC darf der Spaß niemals fehlen, und so findet sich auf dem Album unter anderem eine Hymne, die ganz im Zeichen des billigen, aber wirksamen Suffs steht. Dass der Rapper aber gerade darin seine größte Stärke hat, sich kritisch zu gesellschaftspolitischen Themen und deutschem Rap zu positionieren, hat er nicht nur auf »Bildungsbürgerprolls« selbst, sondern auch in unserem Interview mit ihm bewiesen. Dort haben wir mit ihm über seine ostdeutsche Sozialisation und die bedrückende politische Lage in Deutschland gesprochen. Hier geht’s zum Text.

LGoony – Allein gegen Alle // Stream

LGoony wird zur One Man Army und stellt sich allein gegen den Rest. Dieser Rest ist in diesem Fall ein Großteil der Industrie, die von Goony mit vielfacher Kritik überzogen wird. Denn LGoony macht seine Mukke seit Tag Eins diy und hat sich dabei noch nie auf Labels oder große Partner verlassen müssen. Dass er dafür kritisiert wird, nicht real genug zu sein, während Erfolg für viele Künstler*innen aktuell daraus besteht, dass sie ein bereits erfolgreiches Modell adaptieren und sich so nach oben arbeiten, ist für ihn nicht zu begreifen. Gut, dass es unabhängige Artists wie LGoony gibt, die derart klare Worte finden und sich mit ihrer Meinung nicht zurückhalten, weil sie sonst Konsequenzen fürchten müssten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here