Playground #2 – Christian Pander über seine Zeit als Funky Pee // Podcast

-

Nicht nur Basketball und HipHop haben viele Verknüpfungspunkte, gerade hierzulande gehören auch Fußball und Rap mittlerweile für viele Menschen zusammen. Einer, der beides schon früh kombiniert hat, ist Christian Pander.

Für unser Podcast-Format »Playground« spricht JUICE-Redakteur Louis Richter mit Personen, die auf ihre Art und Weise sowohl mit Sport als auch mit HipHop zu tun haben. In der zweiten Folge ist Christian Pander zu Gast. Der Münsteraner machte insgesamt 141 Spiele in der Fußball-Bundesliga für den FC Schalke 04 und Hannover 96, traf für Deutschland im Wembley-Stadion und machte während seiner aktiven Karriere Rap-Musik. Wir haben mit Christian über seine alten Tracks, seine Liebe für HipHop, seinen einzigen Auftritt als Rapper, seine Zeit als Fußballprofi, seinen neuen Job als Mentaltrainer und vieles, vieles mehr gesprochen.

Der Podcast ist jetzt auf den gängigen Streamingplattformen verfügbar. Note: Bald werden die Folgen hoffentlich auch auf Apple Music zur Verfügung stehen, wir informieren euch, wenn es soweit ist. Wir haben die Veröffentlichung dort bereits vor einigen Tagen eingereicht, aber noch keine Reaktion erhalten.

IHR KENNT DA WEN? HOLLA AT US!

Basketball, Fußball, Skateboarding, Schwimmen, Football – die Range an Verknüpfungspunkten zum HipHop ist dabei endlos. Weitere Folgen sind bereits produziert, weitere Gäste haben bereits zugesagt. Du kennst ein*e Sportler*in, der oder die auf Grund des HipHop-Bezugs perfekt in das Format passen würde? Dann schreib‘ gerne eine Mail an louis@juice.de mit dem Betreff »Playground«.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here