Freitagsbombe: Letzter Song von Kummer, Releases von Verifiziert, Concrete Cowboys u.v.m. // Listen

-

Badmómzjay – Hahaha

»Dass ich die beste bin, ist kein Versehen.« Das Debütalbum von badmómzjay erscheint am 26.11 und ist definitiv im Rennen um eins der spannendsten Projekte dieses Deutschrap-Jahres. Ihre neueste Single ist nochmal ein klarer Fingerzeig in Richtung der Szene, die gar nicht erst anfangen sollte zu glauben, dass badmómz die Puste ausgeht.

Liz – Lichter

LIZ bringt im Januar ihr Debütalbum raus und zeigt mit »Lichter« die zweite Singles daraus. Die Frankfurterin thematisiert die bunten Lichter in der Stadt und ihre eigenen Verortung in der Szenerie zwischen Ekstase, Verwirrung, Überforderung und Blickfang. Szenischer Einblick in FFMs Treiben.

Alphamob, 102 Boyz, Donvtello – 3×6

Was verbindet Produzent Alphamob mit den 102 Boyz und Donvtello? Klar, es ist die Sozialisierung mit dem Dirty South und dort besonders die Three Six Mafia, die alle Beteiligten in ihrer Kunst geprägt hat. Auf Alphamobs neuer Single dreht sich daher alles um die verbindende Triple Six und ihren Einfluss – Hommage und Bestandaufnahme zugleich.

Shirin David – schlechtes Vorbild

Bevor nächste Woche ihr mit Spannung erwartetes Album »Bitches Brauchen Rap« erscheint, koppelt Shirin David noch eine Single ohne Video aus. Denn auf »Schlechtes Vorbild« zählt der Inhalt. Shirin geht von einer DM auf Instagram aus, auf der eine junge Hörerin ihre Struggles beschreibt, und erklärt die Funktion von verschiedenen Vorbildern, zu denen sie auch selbst zählt. Starke Message.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -