Wrap-up: Das Beste zum Freitag mit Die Orsons, Mauli, Snoop Dogg, Post Malone u.v.m. // Liste

New (Rap) Music Friday – die besten Rap-Videos zum Wochenende.

AL Kareem – AL In Hell (Video + Stream)



Als Teil von Untouchable kennt man AL Kareem als Real-Rap-Ritter, der das Königreich Witten mit gezielt gespuckten Zeilen verteidigt. Doch der Ruhrpott-MC ist kein Ewiggestriger, der nur auf Jams rumhängt und vor der brennenden Mülltonne von den besseren Zeiten der Kultur erzählt. Seine Nähe zum Immer.Ready-Camp gipfelt heute im Release der »AL in Hell«-EP, die auf sechs Tracks Kareems Vielseitigkeit unter Beweis stellt.

Snoop Dogg – I Wanna Thank Me (Video)


Onkel Snoop mal wieder. In Deutschland erst vor einigen Monaten noch durch Seitenhiebe von Bonez MC ins zweifelhafte Rampenlicht gerückt, bekam Calvin Broadus Ende November in seinem Heimatland U.S.A. einen Stern auf dem weltberühmten »Walk Of Fame« verliehen. Bescheiden wie Snoppy D-O-Double-Gizzle nun mal ist, beschloss er seine Dankesrede zu diesem Anlass mit den Worten: »I wanna thank me for believing in me.« Dieser selbstlose Umstand scheint auch Inspirationsquelle für das mittlerweile 17. Studioalbums des Long Beachers gewesen zu sein, dessen soulig-organischer Titeltrack »I Wanne Thank Me« nun veröffentlicht wurde. Danke für, äh, nichts?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here