Snoop Dogg: Kollaboration mit 187 Strassenbande + Stern auf Walk Of Fame // News

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Bonez MC (@bonez187erz) on

Kollaborationen zwischen deutschen Rappern und Kollegen aus Übersee stehen mittlerweile gefühlt an der Tagesordnung. Nachdem Farid Bang erst gestern einen Track mit The Game ankündigte – der übrigens morgen Abend schon erscheinen soll – teilte jetzt Bonez MC ein Video auf Instagram, in dem Snoop Dogg  den 187-Jungs eine Zusammenarbeit vorschlägt: »Let’s make some music together, you understand me? So I can put you on these charts in America and I can get on those charts in Germany.« Zumindest Gzuz sollte mit seinem berühmten Worldstarhiphop-Video zu »Was hast du gedacht?« sowieso schon einen bleibenden Eindruck bei dem ein oder anderen US-Rap-Head hinterlassen haben.

Nebenbei wurde der G-Funk-Ikone am Montag auch ein Stern auf dem Walk Of Fame verliehen. In einer bescheidenen Dankesrede vor dem El Capitan Theatre in Hollywood dankte der 47-Jährige vor allem: sich selbst. »I wanna thank me for believing in me. I wanna thank me for doing all this hard work. I wanna thank me for taking no days off. I wanna thank me for never quitting«, ließ Snoop darin verlauten, wenn auch nicht ohne ein Schmunzeln. Für falsche Bescheidenheit gäbe es sowieso keinen Grund: Mit dem insgesamt 2651. Stern auf dem berühmten Gehweg gesellt der Doggfather sich nach einer fast drei Jahrzehnte langen Karriere als einer der wenigen Künstler aus dem HipHop-Kosmos zu Kollegen wie Ice Cube, Pharrell und P. Diddy. Um es in seinen Worten zu sagen: »Snoop Dogg, you a bad motherfucker!«

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Variety Magazine (@variety) on

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here