Start FEATURES Seite 3

FEATURES

Die Fantastischen Vier: »RAF Camora wird sich noch umgucken« // Interview

Zehn Alben, drei Millionen verkaufte Tonträger und den verdienten Respekt der Szene für ihre Pionierarbeit ergeben 30 Jahre Die Fantastischen Vier. Happy B-Day!

Wutbürger-Rap: Ein paar Gedanken zu Prezidents Video »Du hast mich schon...

Der aktuelle Output von Prezident zeigt, dass gewisse Tendenzen längst auch in Ecken der deutsche Rap-Szene angekommen sind. Das ist problematisch.

Galv & S. Fidelity: »Um 15 Uhr ins Studio, um sieben...

Wie wollen Rapper »next level shit« liefern, wenn sie sich nicht mal aus der eigenen Box trauen? Kein Thema für Galv …

YBN Nahmir: Gamer-Kid turned Platin-Rapper // HipHope

Und plötzlich dann das XXL-Freshman-Cover neben Lil Pump und Trippie Redd. Dabei saß der 18-jährige Nick Simmons bis vor Kurzem noch gelangweilt vor der heimischen Konsole. Was ist passiert?

Kings Of HipHop: Clipse

Die Geschichte von Pusha T und No Malice ist eine Story von Hits und Classics, aber auch Niederlagen und schlechtem Timing. Zeit für eine Würdigung.

Afeni Shakur: »Tupac wusste, dass er jung stirbt« // Interview (1998)

Ja, sie ist 2Pacs Mutter, ja, sie war Black-Panther-Aktivistin, ja, sie war crackabhängig. Doch die Ereignisse des 13. September 1996 machten aus Afeni Shakur die ultimative Instanz der postmortalen Tupac-Mania. Ein Interview von 1998.

Roc Marciano: »Meine Kunst ist mehr wert als ein paar Cent...

Oldest Rapper you know: Roc Marciano hat sich erst spät in seiner Karriere einen kleinen Klassiker­katalog aufgebaut und reift als Lyricist mit den Jahren wie ein nobler Burgunder. Seine aktuelle »Rosebudd’s Revenge«-Reihe zeigt ihn auf dem kreativen Peak und wirft die Frage nach dem Wert von gerappten Kunstwerken auf.

Rap Français: Die besten Releases aus Frankreich & Belgien //...

Unser Frankreich-Korrespondent Yann Charrault selektiert für uns Ausgabe für Ausgabe die besten frankophonen Rap-Leckerbissen. Chapeau!

UK Fam: Die besten Releases von der Insel // Kolumne

Dun Kno, Bruv: Unser Autor Philipp Weichenrieder trägt für uns regelmäßig die spannendste, neue Musik aus dem Vereinigten Königreich zusammen.

Pilz: »Ich kriege oft Nachrichten, dass ich sterben soll« // Features

Hätte Rapperin Pilz einen Euro für jede Morddrohung bekommen, die im letzten Jahr an sie gerichtet wurde, vermutlich könnte sie davon gleich die nächsten zwei Alben finanzieren. Wir sprachen mit ihr über ihr neuen Album »Tod/Geburt«.

Kings Of HipHop: EPMD

EPMD gehören zu den zielstrebigsten und erfolgreichsten Rap-Acts der Goldenen Ära nach 1988. Trotzdem lief das Business von Erick Sermon und Parrish Smith immer nach etwas anderen Regeln.

Rejjie Snow: »Versteckt eure Gefühle nicht, seid ehrlich, seid ihr selbst«...

Irland ist nicht gerade das, was man gemeinhin ein HipHop-Mekka nennen würde. Die Tracks der wenigen irischen Rapper wie Rob Kelly und Class A’z haben über die Steilklippen ihres Landes hinaus kaum Gehör gefunden. Eine rühmliche Ausnahme hat der Inselstaat jedoch in petto: Rejjie Snow.

Trending

Aktuelle Ausgabe