Start FEATURES Seite 3

FEATURES

Abschiedsbrief an die Deutschrapszene: Kaum noch zu ertragen // Kolumne

Für jeden Menschen kommt früher oder später der Moment, in dem man sich trennen muss. Von schlechten Gewohnheiten, falschen Freunden oder einer ungesunden Liebe. Die große Liebe, von der ich spreche, ist die Deutschrapszene.

»Aus einer Ära, in der HipHop noch Werte vermittelt hat« //...

Doz9 und Torky Tork haben schon immer einen stabilen Fick gegeben. »Maestro Antipop« fusioniert reduziert-destruktiven Boom-Bap mit experimentellem Swag-Pop.

»Neid ist im HipHop das Beste, was es gibt« // AchtVier...

Am Freitag erschien AchtViers Album »Hyperaktiv«. Wir sprachen mit ihm über den Traum vom Spießerleben, Graffiti und den Status der Szene.

»Wir wollten zeigen: HipHop ist Jazz« // Beat Wars mit Raphael...

Raphael Saadiq ist eine Legende, war an Releases von ATCQ bis Solange Knowles beteiligt. Mit uns schaut er auf Highlights seiner Diskografie zurück.

»Wäre es nicht langsam mal Zeit aufzuhören?« // Mädness im Interview

Mädness hatte seine Rap-Karriere schon beendet. »OG« ist nun sein Indie-Neuanfang. Der Original Gude ist angekommen.

Kevin Abstract: »My best friend’s racist, my mother’s homophobic« // Feature

Morgen erscheint »Ginger«, das fünfte Album der Internet-Chaos-Truppe Brockhampton. Ein Porträt über den heimlichen Frontmann Kevin Abstract.

»Wir hätten nie gedacht, dass ‚Hin zur Sonne‘ ein Classic wird«...

Auf »Dippin’« haben Shuko und The Breed dem G-Funk ein instrumentales Denkmal gebaut. Für uns haben sie eine Auswahl ihrer wichtigsten Beats kommentiert.

R.I.P. Nate Dogg: Sechs ikonische Songs // Liste

Wir wollen zurückblicken auf einige der wichtigsten Werke der G-Funk-Legende. »Still claiming D-P-G, till the day I d-i-e.« Rest In Peace.

»Kunst und Kopfkrieg« mit MC Basstard: »Gesellschaftlich werden Depressionen als Schwäche...

Laurens Dillmann spricht in seiner Interview-Reihe »Kunst und Kopfkrieg für JUICE mit Künstlern über Depressionen und Krieg im eigenen Kopf und fragt nach Antworten, wie man diese Krisen überwindet. Für den achten Teil hat er sich mit der Berliner Untergrund-Legende MC Basstard getroffen.

Migos, Lil Yachty & Co.: Wie das Label Quality Control US-Rap...

Das Atlanta-Kollektiv um die Migos und Lil Yachty bringt den zweiten Teil ihres geliebten Label-Samplers. Zeit, das omnipräsente Konstrukt mal unter die Lupe zu nehmen.

»Grime bringt mich in den Rhythmus eines normalen Menschen« // Sibylle...

Sibylle Bergs Roman »GRM – Brainfuck« handelt vom Überleben in der durchdigitalisierten Welt. Und von Grime. Grund genug für ein Gespräch mit JUICE.

KeKe: »Ich mag es, humble zu sein« // Feature

»Sie kam aus dem Nichts« oder »plötzlich war sie da« – in KeKes Fall sind solche Floskeln angebracht. Obwohl sie bis dato nur vier Songs releast hat, gilt die Österreicherin als große Hoffnung.

Trending

Aktuelle Ausgabe