Start FEATURES Seite 2

FEATURES

Phunkonia: »Das ist Frankenland, kein Bayern« // Feature

In Franken entwickelt sich gerade die spannendste Rapmusik in ganz Deutschland, aber keiner bekommt es mit. Deswegen sind wir einfach hingefahren.

MC Bogy: »Ich bin kein Vorbild – ich bin ein abschreckendes...

In seiner 20-jährigen Karriere hat MC Bogy Höhen und unzählige Tiefen erlebt: Sucht, Krankheit und Knast liegen hinter dem BC-Urgestein. Zeit für einen Neuanfang. Den wagt der bullige Berliner mit seinem neuen Album »100%«, auf dem er nach jahrelanger Stagnation plötzlich wieder frisch und experimentierfreudig klingt.

GPC: »Ich hab schon hart ekelhafte Texte – gerade die alten«...

GPC ist Kult – zumindest für eine immer größer werdende Gemeinde von Anhängern. Nach einer Pause von vier Jahren erscheint nun Anfang Oktober sein inzwischen achtes Soloalbum. In seinem ersten Interview mit der Musikpresse erzählt er von seinem Werdegang, von seinen musikalischen Einflüssen und warum man erst in letzter Zeit verstärkt auf ihn aufmerksam wurde.

Flavour Gang: »Wir wollen keine Influencer-Rapper sein, die den ganzen Tag...

Das Kollektiv hat sich durch das Zusammenspiel aus messerscharfer Komik, Outsider-Dasein, ungehemmtem Turn-up, unverhohlener Kritik am Mainstream und bescheidener Selbstpräsentation schon jetzt eine eigene Sphäre im Rapkosmos abgesteckt.

OG Keemo: »Meine Mutter hat sich immer Sorgen gemacht, dass ich...

»Deutschrap braucht mehr OG Keemo«, schreiben Genetikk auf Twitter, während Casper hinzufügt, er würde »aktuell nur Keemo pumpen«. Einen weiteren Beweis dafür, dass der Mannheimer zu Großem bestimmt ist, liefert sein Anfang ­November erschienenes Mixtape »Skalp«.

Mac Miller: Will You Stay? // Nachruf

Mac Miller starb am 7. September in seinem Zuhause in L.A., als Todesursache wird eine Überdosis vermutet. Fans und Musiker nahmen in den letzten Wochen Abschied von einem, der viel zu früh erwachsen werden musste und bis zu seinem tragischen Tod seinen Platz in der Welt suchte.

Stefflon Don: Real Ting // HipHope

Stefflon Don weiß sich ins rechte Licht zu rücken und die Aura eines Superstars zu erzeugen – auch wenn die Newcomerin bis vor kurzem außerhalb der britischen Szene noch kaum jemand auf dem Schirm hatte.

»Ich habe das Gefühl, dass meiner Musik eine Onkelqualität anhaftet« //...

Masego steht für fulminante Liveshows, multi-instrumentales Musikhandwerk und ganz viel Sexappeal. Sein Debütalbum »Lady Lady« ist saxofonierter Trap-House-Jazz to the fullest und ein Kniefall vor der weiblichen Präsenz in seinem und unser aller Leben.

MHD: »Jedes Mal ‚Ohne mein Team’« // Interview

Gerade mal 2 Jahre ist es her, dass MHD sein erstes Handyvideo von »Afrotrap Part 1 (La Moula)« auf Youtube hochlud. Nun erschien sein zweites Album.

Rockstah: »Für die Nerdszene bin ich der Asi« // Interview

Nach einem Karriere-Reboot als Podcaster kehrt Rockstah mit »Cobblepot« zum Rap zurück. Als Rockstar für die, die Pacman statt 2Pac verehren und Science- statt »Pulp Fiction«-Poster an den Wänden haben.

Credibil: »Ich sterbe lieber, als nicht meine Meinung zu sagen« //...

Credibil führt die Tradition der Frankfurter Schule auf seinem neuen Album »Semikolon« fort und versucht sich erneut an einer musikalischen Re-Kultivierung von Deutschrap.

»Ich höre mir fröhliche Musik nicht gerne an« // Ein Gespräch...

Untergrund-Rap entsteht durch Beobachtungen, eine Offenheit für Sounds, eine geografische Isoliertheit und durch eine kompromisslose Haltung. Die Argonautiks vereinen alles. Die Argonautiks sind Untergrund!

Trending

Aktuelle Ausgabe