Start FEATURES Seite 2

FEATURES

Kings Of HipHop: The Notorious B.I.G. // Feature

Was haben Gzuz, Bonez MC, Kollegah, Rin, Kay One und Bushido gemeinsam? Sie alle stehen auf den Schultern von Christopher Wallace, der heute vor 21 Jahren starb.

Moritz Bleibtreu & Kida Ramadan Vs. The Beats: »Wie heißt das?...

Ein Kinofilm mit einem von Xatar kuratierten Soundtrack? Höchste Zeit, anlässlich »Nur Gott kann mich richten« mit Kida Ramadan und Moritz Bleibtreu ein wenig Rap zu hören.

Dude26: »Der Beat war dope, dann ist der PC abgestürzt« //...

Beat Wars: Dude26 hat uns die Geschichten hinter seinen liebsten Produktionen erzählt.

Torch: »Es war an der Zeit, meinen eigenen Mythos als erster...

Spricht man von Rap auf Deutsch, gilt Torch als Gründervater. Grund genug für das Advanced-Chemistry-Mastermind, mit einer Mixtape-Reihe der Validität dieser Behauptung auf den Grund zu gehen.

Black Milk: »Diese ganze Selbstvermarktung fühlt sich schon ein bisschen wie...

Black Milk im Gespräch über seine Liebe zur MPC, den Folgen von Social Media und Cultural Appropriation.

Khalid: »Ich zelebriere die Einsamkeit« // Interview

R'n'B-Shootingstar Khalid macht aus Luft und Liebe Rebellion – und zieht damit Künstler wie Kendrick Lamar und Calvin Harris in seinen Chakren-Dunstkreis.

Haze: »Codein wird gesoffen als wäre es nix« // Interview

»Es fehlt eigentlich nur noch, dass sich jemand auf der Bühne eine Spritze setzt.« Haze über die aktuelle HipHop-Szene und sein Album »Zwielicht«.

Real Talk: Wenn jemand stirbt, ist rapupdate.de ­daran schuld // Kolumne

»Es wird gestochen, geschossen, gedroht und mit Autos aufeinander rumgefahren. Und ehrlich gesagt: Das ist mir persönlich zu viel Authenz.« Marcus Staiger über Boulevardjournalismus im Rap.

Leiwand auf Leinwand: Rap goes Art School // Feature

Andy Warhols The Factory und The Velvet Underground waren das Symbolbild der Symbiose aus Popkultur und Kunst der 60er. Heute hat sich das Bild gewandelt. Auf den Fluren deutscher Kunsthochschulen dröhnen weniger Gitarren. Stattdessen: Deutschrap.

Verschiedene Dinge: Warum gruselt es HipHop vor Ghostwritern? // Kolumne

Falk Schacht über die uralte Frage: Was ist denn mit der Realness? (Und was nicht?)

Jorja Smith: »Ich habe mich früher aus Spaß selbst inter­viewt« //...

Lieder mit Themen zwischen verlorener Liebe und Gesellschaftskritik, gesungen über Beats jeglicher Art mit einer beeindruckenden Soulstimme voller Kraft und Energie. Dank dieser Rezeptur gelang Jorja Smith ein beruflicher Blitzstart.

Die Könige der Alpen: History Of Austro-Rap // Feature

Ein Streifzug durch Wien und fast dreißig Jahre österreichische Rap-Geschichte von Falco bis Yung Hurn.
141,355FansGefällt mir
20,002AbonnentenFolgen
3,333AbonnentenFolgen
111,671AbonnentenFolgen
87,195AbonnentenAbonnieren

Trending

Aktuelle Ausgabe