Jim Jones dreht sein Video beim Brunch von Roc Nation // Video

Warum weltbekannte Kumpels fürs Musikvideo buchen oder Geld für gute Locations ausgeben, wenn man sein Footage auch einfach für umme beim Brunch mit der Selfie-Cam filmen kann? Diese berechtigte Frage stellte sich auch Dipsets Jim Jones und nutzte die Rosen-dekorierte Pre-Grammy-Gala des Roc Nation Brunchs, um ein Video für seinen neuen gemeinsamen Song mit The Heatmakerz namens »Cristal Occasions« zu drehen, der auf einem kommenden Album namens »El Capo« erscheinen soll.

Darin fing er eine grandiose, vom Armand de Brignac erheiterte Stimmung und eine unaufzählbare Vielzahl anderer Hochkaräter der Musikbranche ein. Unter ihnen waren neben Roc-Nation-Gründer Jay-Z und Popstar wie Ehefrau Beyoncé zum Beispiel Usher, DJ Khaled, Sean »Diddy« Combs und 2 Chainz, um nur einige zu erwähnen. Auch Beyoncé ließ es sich übrigens nicht nehmen, eine Auswahl an Bewegtbildern des Tages mit ihrer Musik zu unterlegen. Ausschnitte aus ihrer Perspektive finden sich auf ihrem Instagram-Account, begleitet vom passenden »Everything Is Love«-Titel »Friends«.

Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce) am

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here