Erster Trailer: »How High 2« findet ohne Method Man & Redman statt // Video

Vor rund einem Jahr wurde bekannt, dass MTV eine Fortsetzung der legendären Stoner-Komödie »How High« plant, die vor allem beliebt ist durch ihre Protagonisten Silas und Jamal alias Method Man und Redman. Einige Wochen später stand damals aber schon fest: weder Meth, noch Red würden in der Fernsehproduktion prominent involviert sein und der Handlungsort würde von den Autoren vom Havard Campus nach Atlanta verlegt werden. Mit Erscheinen des Trailers vor einigen Tagen sind nun die Gerüchte bestätigt worden, dass eine der zwei Hauptrollen ausgerechnet Lil Yachty übernommen hat. Yachty, der vor zwei Jahren mit dem Mixtape »Lil Boat« als Symbolfigur für den Generation Gap im HipHop geliebt wie gehasst wurde, wird mit dieser Rolle an der Seite von Schauspieler D.C. Young Fly sein Kinodebüt geben. Auch Lil Baby soll eine Nebenrolle bekommen.

Das Autorenteam, das u.a. auch für Family Guy oder Futuruma schreibt, hat sich eine Story erdacht, bei dem zwei zerstreute Taugenichtse auf die Suche nach ihrem verlorenen Gras gehen. Mit dem Verkauf dieses Gras wolle das Duo einen Essenslieferservice gründen, der auf Munchies spezalisiert ist. In der Handlung würden Red und Meth allenfalls in einem kurzen Cameo-Auftritt zu sehen sein, hieß es noch vor einigen Monaten noch in Filmkreisen. Einer der Hauptcharaktere sei in verwandtschaftlicher Beziehung zu Silas oder Jamal. Universal wolle so die Marke »How High« zugänglich für »eine neue Generation« machen, dabei aber auch selbstverständlich die Altfans zurück in die Welt aus Gras, Rap und schrägem Humor holen, hieß es in einer Pressemitteilung. Aber: Red und Meth didn’t jump.

Redman zeigt sich enttäuscht

Denn ein nicht unerheblicher Teil, dass »So High« (wie der Film zum Deutschlandstart hieß) zu der Kult-Kiffer-Komödie der 2000er wurde, lag ganz klar am Mitwirken des sympathischen Wu-Duos. Man sei seit Filmrelease im Jahr 2001 regelmässig auf eine Fortsetzung angesprochen worden und habe so auch den Kult durch die Jahre getragen. Redman zeigte sich nun die enttäuscht. »Meth und ich wurden nicht mehr in die neuen Pläne involviert. Ich bin nicht böse. Aber die Marke Red und Meth hat wesentliche Anteile an dem Hype um ‚How High‘ gehabt. Vieles, das im Film stattgefunden hat, basierte auf Ideen von uns«, sagte er vor ein paar Monaten in einem Interview mit dem Grass Routes Podcast. »Wir haben keine Rechte an dem Franchise, daher sind uns die Hände gebunden. Das Studio, das MTV beauftragt hat, wollte einen jüngeren Cast.« Method Man äußerte sich zu den Ereignissen bislang nicht. Die Erstausstrahlung ist am, genau, 20. April 2019.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here