»What is a trap house?« Redman macht jetzt Trap // Video

Redman probiert sich überraschend auf »Trap House« am Sound der Gegenwart und kommt dabei gar nicht so schlecht weg.

Es sah zwischendurch ja wirklich danach aus, dass »Muddy Waters 2« erscheinen würde. Zahlreiche Singleauskopplungen wie die Funk-Doc-Reanimation »1990 Now« oder das hymnische »I Love HipHop« dokumentierten im vergangenen Jahr, dass Redman wohl auf der Retro-Welle Richtung LP Nummer Acht. Es geschah jedoch: nichts. 2019 scheint sich Reggie Noble derweil in weniger traditionalistischen Gefilden aufzuhalten und präsentierte kürzlich die trap-infundierte Feature-Sause mit Kazzie namens »Trap House«. Auf dem zeitgenössischen Flöten-Beat schummeln sich dieser und Reginald durch zahlreiche moderne Tugenden wie absurde Adlibs, überzogenem Drug-Talk und der Definition einer »Trap«. Wer sagt, ein Real-Rapper kann das nicht? Funny this!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here