Freitagsbombe: Neue Songs von Amewu, Schymt, Gianni Suave u.v.m. // Listen

-

Nobodys Face- Beats beim Drehen II

Neues aus der Instrumental-Ecke! Nobodys Face hat endlich den Nachfolger seines starken »Beats beim Drehen«-Tapes releast und sorgt für entspannte Atmosphäre. Zwischen pumpenden Synthi-Passagen, organischen Samples und hallenden Snares hat Nobodys Face es geschafft, seinem Tape wieder einen unverwechselbaren Vibe zu verleihen. Unterstützung kommt unter anderem von Dead Rabbit, Josi Miller und Torky Tork.

Disarstar, Jugglerz – Microdose

Disarstar hat dieses Jahr nicht nur ein überzeugendes Album veröffentlicht, sondern stürzt sich direkt in das nächste Projekt. Zusammen mit den Produzenten Jugglerz ist die Single »Microdose« entstanden, die eine gemeinsame EP ankündigt, die 2022 erscheinen soll. Gefühliger als sonst, aber nicht weniger kritisch, scheint sich Disarstar im neuen Sound voll wiederzufinden.

BRKN – henny

»Das war nicht ich / das war’n die inneren Dämonen«. Nach seinem überzeugenden Album »Drama« bleibt BRKN direkt aktiv und verhandelt einmal mehr Beziehungs-Stress. Zwischen bestehenden Feelings und dem Wunsch, nur noch Hennessy nachzukipppen, bleibt der zukünftige Status im Ungewissen.

Lugatti – Bleiben vs gehen

Es ist 2Step-Lugatti, der sich auf seinem neuesten Solo-Song mal an frischen Styles ausprobiert. Etwas beschwingter als sonst passt die Produktion von Traya und Snice1 ebenfalls top zu Lugattis Flow, der sich lieber ausprobiert, statt stehen zu bleiben.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -