Vince Staples – Prima Donna // Video

vince_staples

Vince Staples ist bekannt für seine ausgeprägte künstlerische Ader. Was die Visuals zu seinen Songs betrifft, will er sich nicht mit irgendwelchen 0815-Aufnahmen zufrieden geben. Deshalb haut er nach seinem EP Release von »Prima Donna« den gleichnamigen, leicht verstörenden Kurzfilm raus, der mehr Kunstprojekt, als Musikvideo ist. Immer wieder sind Teile seiner neuen Tracks zu hören, wichtiger ist aber, was zu sehen ist: unheimliche Feuertänze, ein Hotel mit »American Horror Story«-Flair und ein lebendiger Tupac Shakur. Alles wirkt wie ein unangenehmer Fiebertraum, der eine unheimliche Reflexion der Musikindustrie darlegt.

Das zehnminütige Video geht auf die Rechnung von Regisseur Nabil Elderkin. Der preisgekrönte Kameragott wird nicht umsonst von den Größen des Musikbusiness umschwärmt. Von Kanye West über Frank Ocean bis hin zu Nicki Minaj und Bon Iver – in Sachen Foto und Film verlässt man sich auf ihn.