Wiedersehen nach 10 Jahren: Marteria & Mädness gehen back to the roots // Video

Auf ihrer ersten Kollabo seit 2009 spazieren Marteria und Mädness zusammen durch den Dschungel der Erinnerungen.

Etwa 750 km trennen Darmstadt und Rostock und doch verbindet Marteria und Mädness eine ganze Menge. Neben ihrem gemeinsamen Auftritt bei »Feuer über Deutschland 2« als Team Blut standen Mar und de Gude u.a. schon bei Mädness‘ Debüt »Unikat« vor 12 Jahren gemeinsam vor dem Mikro. Für Mädness heute erschienenes sechste Vollzeitrelease »OG« haben sich die zwei nach ihrer letzten Kollabo vor zehn Jahren auf »Als hätt ich nix getan« wieder zusammengefunde, um gemeinsam durch die lyrischen Pfade der Vergangenheit zu spazieren. Willkommen zuhause!

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here