187 goes Metal: Callejon – Palmen aus Plastik // Video

Die Zeiten, in denen sich Rapfans und Metal-Heads auf der Straße schief angeschaut – oder schlimmer: die Fäuste fliegen lassen haben –, sind glücklicherweise größtenteils Geschichte. Während Rapper in Sachen Featuregäste derzeit lieber mit gestandenen Popsternchen (oder in Teilen Deutschlands mit Schlagerstars) anbandeln, startete das Metal-Lager letztlich einige Annäherungsversuche. Jüngstes Beispiel: Die US-amerikanische Post-Hardcore-Band Our Last Night, die mit Kendrick Lamars »Humble«, Drakes »God’s Plan« und Rae Sremmurds »Black Beatles« einige Viralhits der jüngeren HipHop-Geschichte in Moshpit-Hymnen umwandelte. Und, wie mittlerweile jedem bekannt, schwappt jeder Hype aus den Staaten über den Atlantik schließlich auch irgendwann zu uns hinüber. Die Düsseldorfer Band Callejon will 2019 ein Album aus dem Käfig lassen, in dem die fünf Metalheads Deutschrap-Hits kurzerhand mit Gitarrenriffs, handgemachter Percussion und Rocker-Röhre ein Metal-Gewand verpassen. Auch wenn die Headbanger-Version von »Palmen aus Plastik« wohl weniger auf großen Anklang bei der 187-Army stoßen wird, wissen die Düsseldorfer sich mit dem dazugehörigem Video den Hamburgern anzunähern: Videodreh im Parkhaus, exzessiver Genussmittel-Konsum und Krankenhauskatheter gefüllt mit lila Sirup – so verschieden sind sich die beiden Genres dann wohl doch nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here