Earl Sweatshirt kündigt neues Album an und droppt Vorbote »The Mint« // News

-

Drei Jahre ist es her, dass Earl Sweatshirt mit »I Don’t Like Shit, I Don’t Go Outside« Kein-Bock-Attitude auf Albumlänge droppte. Nachdem kürzlich schon »Nowhere2go« vermuten ließ, dass ein Release in den Startlöchern steht, kündigt der ehemalige OF-Soldier jetzt sein drittes Soloalbum an. Passend dazu gibt’s mit dem Navy-Blue-Feature »The Mint« auch gleich den zweiten Vorboten – und wenn’s nach dem geht, können wir uns auf ein experimentelles Projekt gefasst machen. Das Album erscheint am 30. November (!) und ist Earls verstorbenem Vater gewidmet. »Some Rap Songs« soll es übrigens heißen – im besten Falle das Understatement des Jahres.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -