Marsimoto – Hollyweed // Video

Schon das Ende März erschienene Video zu Marsimotos »Chicken Terror« bebilderte lediglich einen Vers und eine Hook. Diesem Teaser-Prinzip blieb Marsi mit dem Clip zu dem Trettmann-Feature »Immer wenn ich high bin« treu – und setzt es auch bei »Hollyweed« fort. Glücklicherweise finden sich die Songs in voller Länge auf allen gängigen Streaming-Portalen. Auf seinem neuesten Streich schafft es Marsi kraft des grünen Krauts nach ganz oben zu den Stars und Sternchen: nach Hollyweed. Dort schmiert sich der Green-Berliner »Michael Jacksons Marmelade auf das Brot und macht ’ne Jam« – und Anspielungen auf das Leben seines geistigen Vaters Marten, wenn er vom Surfen mit Paul Ripke erzählt. Doch der schwermütige Vibe macht es schwer zu glauben, dass Marsi das Leben mit den Reichen und Schönen genießt. Mit dem am 27. April erscheinenden »Verde« wird das Marsmännchen mit weiteren Reflexionen über das Leben als Alien auf dem Planeten Erde nachlegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here