Freitagsbombe: Alben von Die P, Chapo102, Eli Preiss u.v.m // Listen

-

Wir haben den Releaseday in der Freitagsbombe sortiert und besprechen neue Songs, EPs und Alben. Im Spotlight steht diese Woche die Bonner Rapperin Die P mit ihrer EP »Tape 2«. Außerdem hat Eli Preiss ihr Debütalbum »LVL UP« herausgebracht und Chapo102 gibt auf seinem Soloalbum »Countryclub« persönliche Einblicke. Weitere Songs kommen unter anderem von Megaloh, Shacke One, Kwam.E, Tom Hengst und vielen mehr.

Chapo102: Cover; Foto Die P: Jo Hempel; Foto Eli Preiss: Viktoria Zoe

Die P – Tape 2

Everyday I’m hustlin‘ – Die P legt mit »Tape 2« den Nachfolger ihrer 2020er EP »Tape« vor und hält es weiterhin real. Die Bonnerin steht wie keine zweite für einen bodenständigen Lifestyle, zwischen Sidehustle, Musikkarriere und Liebe für das Ganja. Auf ihrer neuen EP werden gewohnte Themen mit durchaus frischen Sounds aufbereitet. Die P beweist, dass sie viel mehr kann, als stabil über BoomBap zu rappen und liefert vermehrt melodische Elemente, die die ein oder andere Hook zum direkten Ohrwurm machen. Kredibler Hiphop mit unverwechselbarem Flavour.

Megaloh – Moral Vs. Realität

Megaloh meldet sich zurück und bringt wieder Rap mit Klartext an den Mann. Nach seinem letzten Album hat sich der Moabiter keine Auszeit genommen, sondern regelmäßig neue Songs und Featureparts rausgehauen. Nach einigen Trap-Bangern kehrt er auf »Moral Vs. Realität« zurück zum klassischen BoomBap und breitet ein intensives lyrisches Werk aus, dass sich mit dem sogenannten Rand der Gesellschaft, Gewalt, Moralvorstellungen und täglichem Hustle auseinandersetzt. Keine Knalleffekte, dafür umso mehr Message.

Eli Preiss – LVL UP

Eli Preiss bringt heute ihr Debütalbum »LVL UP« raus und lässt dort melodischen R’n’B mit HipHop verschwimmen. Die Wienerin hat in den letzten Monaten zurecht für viel Aufsehen gesorgt, denn ihr Sound hat eine unverkennbare Smoothness, die sie vom Rest der Szene abhebt. Egal ob mit abgeklärten Flows oder verträumter Singstimme vorgetragen – Eli Preiss‘ Debüt ist von vorne bis hinten catchy und bringt den vielfältigen Sound einer jungen Generation auf den Punkt.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -