eRRdeKa – Rapunderdog [Video]

errdeka
 
Als Dankeschön für 50.000 Facebook Fans hat eRRdeKa seiner Zuhörerschaft den Freetrack »Rapunderdog« und das dazugehörige Video geschenkt. Das Keine-Liebe-Signing hat vergangenen Herbst sein Debütalbum »Paradies« veröffentlicht und im Zuge dessen mächtig Staub in der Battlerapszene aufgewirbelt, die aktuell so etwas wie eine kleine Renaissance erfährt. Sein Labelchef und Mentor – Prinz Porno – ist bekanntermaßen ein Meister dieser Disziplin und hat unlängst mit seinem Release »pp=mc2« dazu beigetragen, ihr wieder ein Stück neues Leben einzuverleiben. Dass Untergrund und Battlerap Hand in Hand gehen, weiß man im Hause Keine Liebe also durchaus. Dementsprechend kommt auch das Bildmaterial zu »Rapunderdog« mit nostalgischer Optik daher und lässt Gefühle aufkommen, die an vergangene Tage und die Hochphase der Berliner Kultur erinnern.
 

 
Foto: YouTube
 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here