Drizzy auf Spanisch: Bad Bunny feat. Drake – Mia // Video

Drizzy ist on fire: Nachdem die Hit-Maschine Anfang der Woche mit French Montana den Turn-Up-Track »No Stylist« ins Rap-All katapultiert hat, begibt sich der OVO-Head wieder mal in Latin-Gefilde. Bereits 2014 hat Drake auf Romeo Santos »Odio« sein spanisches Debüt abgeliefert, jetzt gibt er seine Sprachkünste auf Bad Bunnys »Mia« zum Besten – und das, wie immer, smooth as fuck. »Dile que tú eres mía« trällert Drizzy an seine Herzensdame, während er auf einer nächtlichen Block-Party geschmeidige Moves raushaut. Auch Puerto-Ricaner Bad Bunny ist für breezy Sommerhits bekannt, zuletzt hat er mit J Balvin und Cardi B eine denkwürdige Performance bei den AMAs hingelegt. Kanadischer HipHop meets durchgespülten Latin-Trap – das Ergebnis ist jetzt schon einer der Pop-Tunes des Jahres.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here