Weekend – Sonnenbrand // Video

weekend
 
Mittlerweile hat Weekend 24/7 Wochenende und kann sein süßes Rapper-Dasein in vollen Zügen genießen. Das war allerdings nicht immer so, immerhin hat der Gelsenkirchener eine ganz Zeit lang, neben der Rap-Karriere als Sozialarbeiter auf den Straßen des Ruhrpotts gearbeitet. Ein Zustand, der in der Vergangenheit anscheinend hier und da zu einer handfesten Krise geführt hat: Zu viel Arbeit, zu viel Scheinheiligkeit in der Szene, zu wenig Euphorie nach dem großen Sturm. Wenn der Alltag einkehrt, wachsen die Zweifel. Doch Weekend wischt sie weg und kündigt an: »Ich werde nicht mein Feuer verlieren«. Hat er glücklicherweise auch nach 10 Jahren Rap noch nicht, wovon man sich erst jüngst auf »Für immer Wochenende« überzeugen konnte. Also alles nochmal gut gegangen.
 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here