Tink – Medicine

tink-medicine

2014 war ein besonderes Jahr für Trinity Home. Recht lange hatte Tink an ihrer Kunst gewerkelt bis Produzent Timbaland sie schließlich unter seine Fittiche nahm. Zuvor hatte die heute 20-jährige Musikerin aus Chicago vier Mixtapes veröffentlicht, bis King Timbo von ihr hörte und sie bei seinem Label Mosley Music Group unter Vertrag nahm. Es folgten mit »Winter’s Diary 2: Forever Yours« und »Winter’s Diary 3« zwei weitere Mixtapes, von Letzterem Tink heute ihr Video zu »Medicine« veröffentlicht. Timbalands Protégé liefert uns dabei wie gewohnt eine wunderbare Mixtur aus gutem Rap und melodischem Gesang, in den Lyrics geht es wie so oft um Beziehungsstress, unbeantwortete Anrufe und Trennung. Die Erwartungen auf Tinks Debütalbum »Think Tink« bleiben also nach wie vor groß. Aaliyah erschien Timbaland schließlich nicht umsonst im Schlaf, um ihm mitzuteilen, dass Tink »die Richtige« sei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here