Sickless x LUX – Bring ihn ran feat. DJ Crypt (prod. by Cap Kendricks) // JUICE Premiere

Come get some, you lil bums: Sickless und LUX haben Bars für alle.

Die ersten Knospen sprießen, die Sonne wärmt wieder – und überhaupt, so langsam streckt die Festivalsaison ihre Fühler aus. Wobei, ob die am kommenden Wochenende stattfindende Tapefabrik ein Festival ist, darüber darf fleißig gestritten werden. Denn die Organisatoren schreiben sich stolz auf die Fahne, jedes Jahr die »größte Jam des Landes« auf die Beine zu stellen. Und im Gegensatz zur durchkommerzialisierten Festival-Experience begegnen sich bei einer guten alten Jam alle noch auf Augenhöhe – for the culture eben.

Das dachten sich wohl auch Sickless und Marz, die unter dem Titel »Sickless, Marz & Friends« ganz basisdemokratisch jede Menge Homies für ihre Tapefabrik-Show mobilisieren. Zur illustren Runde gehört auch der Münchner LUX, der dann unter anderem seinen Part aus der heutigen JUICE Premiere »Bring ihn ran« zum besten geben wird. Produziert von Monaco-Beatbaron Cap Kendricks und verfeinert von DJ Crypts Cuts, bleibt kein Auge trocken, wenn Sickbwoi und LUX ans Mic steppen. Abfahrt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here