Powermoves und Superspitter: Musa und Amewu feiern ihr Kämpferherz // Video

Keiner hat so eine Power! Musa und Amewu strotzen nur so vor Kraft auf dem Ghanian-Stallion-Beat von »Alles was ich hab«.

»Ich war einfach noch nicht so weit«, sagte Musa nach im Interview aus JUICE #191 über den Umstand, dass er zwar seit rund 20 Jahren aktiv Musik macht, aber bis heute nur wenig Releases vorzuweisen hat. Mit seinem Debütalbum »Berliner Negritude« trat der Moabiter nun erstmals nicht an der Seite seines Freundes Megaloh vor die Membrane, sondern in Solopfade auf Albumformat. Vollkommen unangestrengt bemüht der BSMG-Bruder hier, exemplarisch auf der Single »Alles was ich hab« nachzuhören, den stilvollen Spagat zwischen Message und Delivery, Haltung und Swag, Politik und Rap. Ein Ansatz, der auch Musas Seelenverwandtem Amewu seit gut einer Schaffensdekade zelebriert. Das von Ghanian Stallion produzierte »Alles was ich hab«, eine energetische Hymne auf die eigene Opferbereitschaft, steht hier für alles, was Musa und die BSMG: Kraft, Selbstbewusstsein, Empowerment. Black is beautiful.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here