Start Suche

lil wayne - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Shuko: »Ich bin zuverlässig, aber ich polarisiere auch.« // Interview

Mit großer Wahrscheinlichkeit findet sich Christoph »Shuko« Bauss irgendwo unter den Credits deiner Lieblingsplatten wieder. Nach ersten Gehversuchen als Rapper findet der Junge aus Mainz Anfang der Nullerjahre seine Berufung als Produzent und mausert sich im Verlauf einer Dekade zum Hithunter im hiesigen Rapgame.

BADBADNOTGOOD feat. Ghostface Killah – Street Knowledge

Es kursiert das Gerücht, dass Drakes »If You’re Reading This It’s Too Late« ursprünglich als Free Mixtape gedacht war. Aufgrund von Unstimmigkeiten mit Cash Money Records soll Drizzy die siebzehn Tracks jedoch als Album veröffentlicht und eben selbiges daraus gemacht haben: Cash. Es ist ein großer Schatten, den der Superstar aus Toronto auf die Kollegen aus der Heimat wirft.

Jeremih kommt nach Deutschland // UPDATE: Tour verschoben

Jeremih muss seine »Late Nights«-Tour in den Juni verschieben.

Future feat. Drake – Never Satisfied [Snippet]

»Slang a buncha narcotics (then what?)/Pull up in that new ‘Rari/Livin’ like John Gotti/Choppin’ bricks like karate«: Geschlagene 15 Monate ist es jetzt her, dass die Zeilen aus »Karate Chop« zum ersten Mal aus den Autoradios der Clear-Channel-Hörer in den Staaten und sowie den Laptop-Boxen der im Rest der Welt verteilten Blog-Heads dudelten. Als die erste Single...

Earl Sweatshirt // Feature

Das Rap-Album des Jahres heißt »Doris«, wie die verstorbene Großmutter von Earl Sweatshirt. Damit hat der 19-jährige Odd-Future-MC mal eben das geschafft, was der beinahe doppelt so alte Jay Electronica offenbar nicht zu liefern imstande war: ein innovatives, poetisches, versponnenes, düsteres und bretthartes HipHop-Manifest für die Generation Tumblr.

Yasha feat. Wunderkynd (Olli Banjo) – Penthouse (Video)

So langsam scheint sich der Kreis bei Yasha zu schließen. Anfang des Jahrtausends rockte er noch als Teil der Berliner Crew Moabeat die Clubs der Hauptstadt. Als diese 2004 zerbricht, wandert er spontan in die USA aus. Dort schlägt er sich in Philadelphia zunächst als Tagelöhner durch - mehr ist mit einem abgelaufenen Touristenvisum nicht drin...

P.A.P.I. aka N.O.R.E. – Tadow & Built Pyramids

Noreaga, der auch mal N.O.R.E. hieß, heißt jetzt P.A.P.I., was wohl »Power Always Proves Intelligence« heißen soll. Unter diesem neuen Künstlernamen wird in diesem Jahr auch sein mittlerweile siebtes Studioalbum »Student of the Game« erscheinen. Aus diesem gibt es jetzt die ersten zwei Tracks zu hören, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Für »Built Pyramids« hat er sich für den dicken Boombap-Beat und einen Gastpart Large Professor...

»Ich habe mit viel Hass gerechnet« // Shlohmo im Interview

Den kalifornischen Produzenten Shlohmo brachte sein Burial-Remix zu »Shell Of Light« über Nacht in die Playlists der Geschmacksinstanzen und die Plankonzepte der Werbeagenturen. JUICE traf den sympathischen Tüftler und selbsternannten »größten Drake-Fan der Welt« im Rahmen des »transmediale«-Festivals, wo er mit seinem Label-Kollegen Salva auflegte.

Marteria x Yasha x Miss Platnum

»Everything is purple.« Davor war allerdings alles grün. Marsimoto hat mit seinem gigantischen Auftritt auf dem fantastischen splash! Festival ein beeindruckendes Manifest für den...

2 Chainz – No Lie feat. Drake (Video)

https://www.youtube.com/watch?v=uQZMaG1eO74 2 Chainz und Drake lügen nicht, das haben sie gar nicht nötig. Das Video zur Hit-Single »No Lie« des zwei-Ketten-tragenden Kapitäns aus Atlanta, für...

DJ Stickle x Thunderbird Gerard

Dass es nicht zwangsläufig osteuropäische Böller braucht, um krachend ins neue Jahr zu starten, zeigen uns unser Beatlefield-Freund DJ Stickle und sein Homeboy Thunderbird...

Buzz-T – T-Time 5 Mix

Unser Freund des Hauses, DJ und Blogger Buzz-T hat den fünften Teil seiner T-Time Mix-Serie online gestellt. In knapp über 40 Minuten bewegt sich...

Trending

Aktuelle Ausgabe