Mick Jenkins – Spread Love // Track

MICKJENKINSxTRASHHAND-12

Erst gestern berichteten wir über die bevorstehende Tour im November vom Chicagoer Beatzerstörer und Wasserprediger Mick Jenkins. Kurz darauf verkündete er den Grund für den baldigen Ausflug auf den alten Kontinent: sein lang ersehntes Debütalbum »[T]he [H]ealing [C]omponent« wird am 23. September erscheinen. Zur Feier der Ankündigung veröffentlichte Mick mit »Spread Love« nun die erste Single. Ähnlich wie Chance The Rapper scheint sich Mick mit dem neuen Werk auf einen positiven Sinnesweg zu begeben. Der warme, gleichzeitig progressive Sound tut sein Übriges, um die Botschaft der Liebe zu verbreiten. Jenkins selber singt die Hook gefühlvoll und flowt gewohnt unbändig. Nach den beiden mehr als potenten Vortapes deutet die erste Kostprobe schon einmal einen erneuten großen Wurf an. Neben den Releases von Kanye, Chance, Noname und Jamila Woods wäre es dieses Jahr nicht das erste Mal, dass die Windy City ihre Aspirationen auf die musikalische Spitze der Staaten verdeutlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here