OG Keemo geht im November erneut auf Tour // Live

»Leb' mit 25 meinen Kindheitswunsch« – Deutschraps Hoffnungsträger geht ab Herbst auf Tour in Deutschland, Österreich und Schweiz.

Ohne Grinden, kein Flexen: Deutschraps Hoffnungsträger OG Keemo hat sich in den letzten zwei Jahren mit seinem Produzenten Funkvater Frank und ur-eigenen Sound zum Kritikerliebling und Lieblingsrapper deiner Lieblingsrapper gemaustert. Seine Releases »Neptun« und »Skalp« vereinten eine traditionsbewusste wie zeitgemäße Sound-Ästhetik, eine ureigene Mischung aus Attitüde und Emotionen und vor allem ein Sack voller Rap-Skills. Siehe da: HipHop-Deutschland hatte seinen neuen Traumprinzen. Doch Keemo lässt sich davon nicht aus der Ruhe bringen. Es sei denn er steht auf der Bühne, was er mitunter als Support-Act der Rin-Tour bereits atemberaubend unter Beweis stellen konnte. Nach der Tour ist aber eh vor der Tour. Noch spielt der OG zwar seine aktuelle »Skalp Tour« (restlos ausverkauft), doch Ende 2019 geht es gleich weiter. Neben den bevorstehenden Festival-Sommer wird sich der Mannheimer Punchliner ab November bis kurz vor Weihnachten auf »Winter Tour« in elf weitere Städte begeben – wer nicht da war, war nicht da.

Ticktes gibt’s ab Mittwoch hier und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

21.11 – Münster, Skater’s Palace
22.11 – Köln, Volta
27.11 – Wiesbaden, Schlachthof
28.11 – Stuttgart, Im Wizemann
29.11 – (CH) Zürich, Werk 21
30.11 – München, Ampere
01. 12 – (A) Wien, Das Werk
12.12 – Leipzig, Naumanns
12.12 – Berlin, Lido
14.12 – Hamburg, Mojo
21.12 – Mannheim, Alter Feuerwache

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here