Mauli geht 2019 auf »Ewig«-Tour // Live

»Früher habe ich wahrscheinlich noch befüchtet, dass ich dafür gehatet werden könnte, wenn ich sage, dass bei mir auch nicht immer alles cool und witzig ist«, sagte uns Mauli vor wenigen Monaten im Interview. Nach Sticheleien gegen die Freunde von Niemand, Errdeka oder Audio88 & Yassin und eingängigen Hooks in seinem 2015er-Debüt »Spielverderber« folgte im Frühjahr dieses Jahres mit »Autismus & Autotune« der zweite Langspieler. Und der Berliner wusste zu überzeugen: Mit subtiler Szenekritik, bissigen Aufschneidersprüchen und Romantisierung von Depressionen, begleitet von einer gehörigen Portion Stimmmodulation, hinterließ Mauli (f.k.a. Dirty Maulwurf) ein musikalisches Ausrufezeichen im bisherigen Deutschrap-Release-Kalender. Selbiges will Mauli bald auch in eurer Nähe setzen. Auf insgesamt elf Tourstopps macht der Berliner im Frühjahr 2019 halt, um die Hallen mit einer gigantischen Sound-Welle voller leangetränkter Synthies zu überschwemmen. Wer sich einen Eindruck machen möchte, ob Mauli abseits der Booth auch auf der Stage zu überzeugen weiß, dem sei das unten eingebettete Hörbeispiel gegönnt.

12.12. Berlin, Silent Green Kunstquartier
07.03. Hamburg, Uebel & Gefährlich
08.03. Bremen, Lagerhaus
09.03. Münster, Sputnikcafe
10.03. Dortmund, FZW
12.03. Köln, Club Bahnhof Ehrenfeld
13.03. Wiesbaden, Schlachthof
14.03. Augsburg, Neue Kantine
15.03. Schweinfurt, Stattbahnhof
16.03. Dresden, GrooveStation
17.03. Chemnitz, Atomino

Foto: © Mandarinka

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here