Marsimoto – Photoshop // Video

Product-Placement in Musikvideos? 2018 auch im Deutschrap längst usus. Während andere Sneaker, Trainingsanzüge oder Kopfhörer schleichwerberisch in die Kamera halten, geht man im Hause Green Berlin mal wieder andere Wege. Die im gangtypischen Grün gehaltene »GB«-Version des allseits beliebten Bildbearbeitungsprogramms des Softwareherstellers Adobe sieht zwar schick aus, verwendet als Aufmacherbild gar das Covermotiv der legendären »Green JUICE«, bleibt aber letzten Endes ein eigenes für den neuesten Marsi-Clip ausgedachtes Gimmick. Überhaupt: »Keines meiner Bilder ist gephotoshoppt«, rappt der maskierte Alien-MC in die Webcam und dabei erhärtet sich erneut der Verdacht, dass es sich beim Mann hinter der Maske um Marterias BFF Paul Ripke handelt. Der ist bekanntlich (oh, welch Ironie!) von Berufswegen Fotograf. Wie immer bei Marsi vermischen sich so, auch dankt der Wirkung einer ordentlichen Dosis THC, Realität und Fiktion zu einem grünlich vernebelten Paralleluniversum, in dem selbst die größten logischen Brüche Sinn ergeben.

Ein ausführliches Interview mit Marsimoto findet ihr in JUICE #186, ab morgen am Kiosk eures Vertrauens erhältlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here