»Pussy in Power«: Little Simz performt »Venom« bei Colors // Video

»You don’t like pussy in power« – Little Simz hat einen der eindrucksvollsten Songs ihres aktuellen Albums bei »Colors« vorgestellt.

»Es ist mein Job, Aufmerksamkeit für bestimmte Dinge zu erregen«, verriet uns Little Simz noch im Interview der aktuellen Ausgabe #191 über ihren Song »Venom«. Als einer der Stand-Out-Tracks ihres Albums »Grey Area« behandelt das energiegeladene Streicher-Dickicht Simz‘ Wut auf eines der großen Themen unserer Gesellschaft: Sexismus. »From the mere fact that I’ve got ovaries/ It’s a woman’s world, so to speak« bekräftigt die 25-jährige Londonerin hier und installiert eine emotionale Brandrede zur Selbstermächtigung, Emanzipation und Feminismus. Toxic Masculinity? Little Simz ist das Gegengift!

Ein ausführliches Interview befindet sich in  JUCIE #191. Die aktuelle Ausgabe kann versandkostenfrei im Shop bestellt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here