»Bis um drei«: Kalim, Nimo und die Farbsprühpistolen // Video

-

Kalim hat sich für den Track »Bis um drei« mit 385i-Member Nimo zusammengetan. Letzterer liefert im Gegenzug zur Abwechslung mal wieder einen straighten Rap-Part ab, nachdem er sich auf »Capimo«, dem Kollabo-Projekt mit Capo, vornehmlich dem Singssang verschrieben hatte. Ein Geben und Nehmen also. Geben wird es auch ganz bald Kalims neue Platte »Null Auf Hundert«, sein erstes Release nach dem Label-Wechsel von Alles Oder Nix zu Universal. Nach »Kilo« und »Mbappé« ist »Bis um drei« der nächste musikalische Probier-Happen vor dem am 24. Mai erscheinenden Hauptgericht. Dort werden dann auf Hooks wie »Gib ihr Geld damit sie shakt, shakt, shakt, shakt, shakt, uh-ahh (uh-ahh)/Weiß, worauf die Nutte steht, steht, steht, steht, steht (ja)« hoffentlich größtenteils verzichtet.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -