Haiyti setzt »Montenegro Zero«-Tour im Herbst fort // Live

Inmitten des großen Skandals beim diesjährigen Echo (dessen Abschaffung soeben per Eilmeldung bekanntgegeben wurde) war es einer der wenigen Lichtblicke: Haiyti erhielt für ihr Majordebüt »Montenegro Zero« den Kritikerpreis. Nach dem fulminanten Auftritt bei Böhmermann ein weiterer Glanzpunkt für die Hamburger Trap-Queen, die seit dem »City Tarif«-Mixtape Anfang 2016 nicht aufgehört hat, den Markt und ihre stetig wachsende Hörerschaft mit Musik zu überfluten. Und auch wenn der ganz große Erfolg bislang ausblieb, die »100.000 Fans« vor dem Stadion noch Utopie sind, so zeigt gerade ihr Erfolg als Live-Künstlerin, dass Haiyti längst angekommen ist in der ersten Liga des deutschen Rap. Im Herbst setzt setzt sie die Konzertreise auf zwölf Terminen fort – ob dann auch bislang unveröffentlichte Songs performt werden, ist bislang nicht bekannt. Der Ticketvorverkauf hat bereits begonnen.

05.10. Dortmund, FZW
06.10. Braunschweig, Eule
07.10. Bremen, Tower
12.10. Erfurt, Kalif Storch
13.10. Fulda, Kreuz
14.10. Darmstadt, Centralstation
19.10. Bern, ISC
20.10. Freiburg, Jazzhaus
21.10. Saarbrücken, Garage
26.10. Graz, PPC
27.10. Chemnitz, Atomino
28.10. Nürnberg, Z-Bau

Foto: Tim Bruening

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here