Freitagsbombe: Tracks von Haftbefehl, Ufo361, Kwam.E u.v.m. // Listen

-

Haftbefehl – RADW // Video

Haftbefehl steht mit dem Rücken an der Wand, aber ballert sich den Weg frei. Ballern ist generell das Motto, nachdem Haftis neue Single funktioniert, getragen von einem Brett von Beat, das Bazzazian zusammengezimmert hat. Dazu liefert Haftbefehl mit unnachahmlichem Flow Zeilen zwischen Paranoia, bedrohlichen Cops und versteckten Drogenpäckchen am Körper. Ein Hit für die Dauerschleife. Beachtenswert sind außerdem die ersten Sekunden des Videos, in denen der Opfer des rassistischen Anschlags von Hanau gedacht wird. Auch wenn das Thema Coronavirus zur Zeit allgegenwärtig ist, sollten wir diese Tat nicht in Vergessenheit geraten lassen.

Ufo361 – Allein sein // Video

Für viele ist aktuell Quarantäne-Zeit und welches Motto sollte da besser passen als »Allein sein«? Bestes Timing also für Ufos neue Single, die auf jegliche Modelauftritte verzichtet und den Berliner alleine in atemberaubenden Kulissen zeigt. Ob im leeren Stadion vom türkischen Fußballclub Besiktas Istanbul, auf der Yacht, im Flugzeug oder im Hotelzimmer – Ufo361 setzt auf Isolation. Zugegeben hat er es damit deutlich leichter als Menschen im 12qm WG-Zimmer, aber trotzdem gilt: Stay home!

Symba – Angels sippen // Stream

Was bei Pashanim »Shababs botten« ist, wird bei Playboysmafia-Kollege Symba zu »Angels sippen«. Das Konzept einer leicht einprägsamen Hook auf einen eher minimalistischen, stark repetetiven Beat funktioniert hier ebenfalls sehr gut und sorgt für einen schnellen Ohrwurm. Botten is over, fangt an zu sippen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here