Freitagsbombe: Releases von Torky Tork, LGoony, Savvy u.v.m. // Listen

-

Torky Tork wird zum Coach und schickt auf seinem Produzentenalbum ein vielseitiges Team aus dem Untergrund auf’s Feld. LGoony meldet sich mit neuer Musik zusammen mit Mary zurück, Savvy widmet sich auf seinem Tape »Großstadt« dem Kiez.

Torky Tork – AKA der Coach

Es ist soweit. Nachdem Torky Tork schon ein paar seiner Schützlinge als Singles vorausgeschickt hat, bringt er jetzt das ganze Team aufs Feld. Die Rede ist natürlich von Torkys Produzentenalbum »Aka der Coach«, auf das er etliche seiner Freunde im Game geholt und damit eine unverwechselbar abwechselungsreiche LP geschaffen hat. Von Döll, über Longus Mongus, Opti Mane und Lugatti bis morten ist die Bandbreite an Stilen enorm.

LGoony – Inferno

LGoony ist zurück und blendet Hater mit seiner Aura, die wie ein Inferno leuchtet. Nachdem der junge Goon zuletzt vor allem mit seiner Positionierung zum Thema #Deutschrapmetoo für Aufmerksamkeit gesorgt hat (s/o dafür), gibt es jetzt wieder neue Musik zusammen mit Mary zu hören. »Inferno« klingt experimentell und hebt sich von früheren Sounds zu Kölners ab.

Haiyti – Niemandsland

Haiyti ist gefangen im Niemandsland und kommt da nicht mehr weg. Zwischen schiefer Bahn und schlaflosen Nächten ist ein verzerrter Banger entstanden, der Feelings auf typische Haiyti-Weise verarbeitet: Mit viel Krach und immer leicht neben dem, was die Szene als Trend ausmacht.

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -