Freitagsbombe: Neue Releases von Döll, Money Boy, OG Keemo u.v.m. // Listen

-

Die letzte Freitagsbombe im mehr oder weniger beschissenen Jahr 2020. Die guten Nachrichten: Es gibt wieder einige hörenswerte Neuveröffentlichungen kurz vor Weihnachten. Döll liefert auf »Kultur« einmal mehr Realtalk vom Feinsten. Money Boy legt sein jährliches Rap Up vor, auf dem er sich nicht vor politischen Botschaften drückt und sich solidarisch mit der Black Lives Matter-Bewegung zeigt. OG Keemo meldet sich mit seinem Track »Malik« zurück, Teampartner Funkvater Frank darf da natürlich nicht fehlen. Das und mehr in der großen Übersicht neuer Releases.

Döll – Kultur

Döll hat seine EP Kultur veröffentlicht und zeigt, dass er nichts von der lyrischen Finesse verloren hat, die er auf seinem letzten Album »Nie oder jetzt.« an den Tag gelegt hat. Döll liefert noch immer Realtalk, gibt Einblicke in seinen persönlichen Zustand, steht für die Kultur ein und setzt auf klassischen Sound – ohne jemals langweilig oder hängegeblieben zu klingen. Gönnt euch bös!

Money Boy – Rap Up 2020

Money Boy legt sein jährliches Rap-Up vor, das wahrscheinlich noch nie so viele Ereignisse verarbeiten musste, wie in diesem Jahr. Der Boy macht dabei einen guten Job, geht auf nervige Aluhutträger ein, zollt den verstorbenen Legenden wie Kobe Bryant und Pop Smoke seinen Tribut und zeigt sich solidarisch mit der Black Lives Matter Bewegung. Auf ein besseres 2021.

OG Keemo – Malik

Seit längerer Zeit gibt es wieder eine Keemo-Single zu hören. Natürlich ist Partner Funkvater Frank mit am Start und zusammen liefern die beiden ein Brett ab. Lasst die Hunde frei!

- Advertisement -

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

- Advertisement -