Eminem performt »Walk On Water«, »Stan« und »Love The Way You Lie« bei SNL // Video

Die Presse ist sich seit dem Wochenende einig: Episode sechs von Saturday Night Life ist die bis dato beste in 2017. Bei der Comedy-Show von NBC hat es Tradition, dass jede Folge von einem Promi gehostet wird, der wiederum einen Musiker als Gast hat. Über die letzten Jahre entstanden so schon die verrücktesten Tag-Teams: Tom Hanks mit Lady Gaga, Alec Baldwin mit Ed Sheeran oder sogar Donald Trump, der Ende 2015, ein Jahr vor seinem Sieg bei den Präsidentschaftswahlen, gemeinsam mit Sia das Samstagabendprogramm veranstaltete (und dort deutlich besser aufgehoben war als bei seinem aktuellen Job).

Vergangenen Samstag war Chance The Rapper als Host zugange und lieferte ein Feuerwerk der Comedy-Kunst ab. Ob als Drittel der Boyz 2 Men mit einer Ode an Ex-Präsident Obama, als Pizza-Lieferant in einem Porno-Streifen oder in der legendären Rap History – Chance sollte ernsthaft über eine (Zweit-)Karriere als Humorist nachdenken. Als sei das alles nicht schon überragend genug, holte Chance gegen Ende des Abends seinen Musiker-Gast auf die Bühne. Und das war dann eben Eminem, der ein Medley seiner Hits spielte, inklusive der ersten Album-Single »Walk on Water«. Boom. Skylar Grey übernahm dabei jeweils die Parts von Beyoncé, Rihanna und Dido. Schön, einfach schön.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here