Tiny Desk Concert: Office Jam mit Chance The Rapper // Video

Jeder Rapper, egal ob hierzulande oder international, schreibt sich in irgendeiner Form auf die Fahne einzigartig zu sein. Chance The Rapper hat derartige Selbstbeweihräucherung nicht nötig, denn er sticht von ganz allein aus der grauen Masse Dirty-Sprite sippender Mumble-Rapper, die sich Ami-Rap 2k17 nennt. Nicht zuletzt, weil er mal eben 2,2 Millionen Dollar für Schulen in Chicago sammelt und mit einem Anruf regelt, wenn Soundcloud kurz vor dem Aus steht. Aber vor allem, weil er ein herausragender Künstler ist. Für seine Tiny Desk Performance beim amerikanischen Medienunternehmen NPR Music, wählt Chance The Rapper – wie wäre es auch anders zu erwarten – ebenfalls einen anderen Ansatz als alle anderen: Nach einer Akustik-Performance von »Juke Jam«, trägt Little Chano ein Gedicht vor, das er mal eben auf dem Weg von seinem Hotel zum Büro, in dem jetzt der Aufritt stattfindet, geschrieben hat. Zum Abschluss präsentiert er ein Cover von Stevie Wonders 1974 erschienenen »They Won’t Go When I Go«, das er einem Freund widmet. Bester Rapper der Welt hin oder her, Chano ist und bleibt auf jeden Fall der sympathischste.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here