Dillon Cooper – X·XX [Mixtape]

DillonCooper11
 
In der aktuellen JUICE-Ausgabe kündigte Dillon Cooper mit Pauken und Trompeten sein neues Projekt an. Nachdem er sich im verganenen Jahr mit »Cozmik« zu einem der vielversprechendsten Youngsters der US-Szene mauserte, folgt pünktlich zu seinem Geburtstag die Fortsetzung in Form eines weiteren Mixtapes. »X·XX« heißt das gute Stück, mit dem Dillon seinen alten, neuen Sound innerhalb des Beast Coast-Movements erneut manifestiert. Soll heißen: Fein ausgeklügelter Rap trifft auf Beats aus den besten Tagen der East Coast. Coop allerdings vorzuwerfen, er sei auf herkömmlichem Throwback-Rap hängengeblieben, wäre ein fataler Trugschluss. Ganz im Gegenteil: Mit »X·XX« beweist er, dass er sich sowohl auf musikalischer, als auch technischer Ebene um ein Vielfaches gesteigert hat. So mogelt sich neben dem good ol‘ Bummtschack (»Dark Knight«, »Dead Presidents«) auch der ein oder andere 808-Track (»Greedy«, »Hypnotized«) auf das neue Mixtape. Herunterladen kann man das Ding übrigens bei Datpiff.
 

 
dilloncooper
 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here