Start REVIEWS Seite 64

REVIEWS

50 Cent – Before I Self Destruct // Review

Wie gesagt, hart ist es geworden, und gerade der auf “Before I Self Destruct” angehäufte Hass, die teilweise durchaus eklige Menschenverachtung und der übertriebene Guntalk bringen zumindest das zurück, was man zuletzt doch ein wenig vermisst hat: jenen hungrigen, wütenden 50 Cent der Anfangszeit...

2Pac – R U Still Down? (Remember Me) (1997) // Review

»Für Hardcore-Fans ein unverzichtbarer Diskografie-Bestandteil«. Das erste posthume 2Pac-Album wird heute 20 Jahre alt.

Beginner – Blast Action Heroes // Review

»Blast Action Heroes« pendelt zwischen »Bambule«- Reminiszenzen, HipHop-Nabelschau und ironisch bis sarkastischer Abrechnung mit dem Standort Deutschland.

Curse – Innere Sicherheit (2003) // Review

»Und was ist jetzt ?!«: 15 Jahre »Innere Sicherheit«. Unsere Review aus JUICE #051 vom April 2003.

ASD – Wer hätte das gedacht? (2003) // Review

Heute vor 15 Jahren erschien das erst Kollabalbum »Wer hätte das gedacht?« von Samy Deluxe und Afrob. Unsere Review aus dem Jahr 2003.

Big Pun – Capital Punishment (1998) // Review

»Eine Jeep-boomende LP für die Götter!« Big Puns Debüt »Capital Punishment« wird heute 20 Jahre alt. Unsere Review aus JUICE #004 Juli/August 1998.

Gang Starr – Moment Of Truth (1998) // Review

(Noo Tribe/EMI) Der Moment der Wahrheit ist da. Nach leichten Verzögerungen und Anfüttern mit »You know my Steez«, dem ersten Track des Albums, nun...

Trending

Aktuelle Ausgabe