Yung Lean – Red Bottom Sky // Video

Trettmann und Gzuz stehen knöcheltief im Wasser in den West Indies. Yung Lean steht knietief im Wasser, in irgendeinem x-beliebigen See – mit Armleuchter in der Hand. Der Mann aus Schweden bleibt sich treu. Sein Album »Stranger« ist nun einen Monat alt, das Video zum Song »Red Bottom Sky« frisch veröffentlicht und keinen Deut weniger strange als der Longplayer – wenn auch eigenartig großartig. So wirft es den Sadboy im Video scheinbar in ein anderes Jahrhundert zurück und er steht zeitweise in einem Raum voller Laub, ehe er schließlich in einem Kart davonfährt. Dabei ist die Schwermut und Nachdenklichkeit, die man vom 21-Jährigen gewohnt ist und die ihn für seine Fans so nahbar macht, auch in diesem Lied omnipräsent: »Darkness in my mind, flip the mattress, I got dough / Harvest on my line, I live the story I was told«.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here