Young Thug droppt neues Album »Slime Language« und wird während Releaseparty verhaftet // Stream

Atlantas buntestes Exportprodukt macht es sich wohl zur Aufgabe, an seinem eigenem Geburtstag andere zu beschenken. So hat Thugger an seinem gestrigen B-Day seinen neuesten Langspieler »Slime Language« zur Verfügung gestellt. In 15-Tracks krächzt Young Thug mit zahlreichen Featuregästen, darunter Lil Uzi Vert, Gunna oder Lil Baby, um die Wette. Um sich als Geburtstagskind und Albumlieferant noch die Krone aufzusetzen, hatte Young Thug die Hollywoodfiliale der Sportsbarkette »Dave & Buster’s« für die gestrige Geburtstagssause gemietet. Als die Feierlichkeiten in vollem Gange waren, taucht überraschenderweise ungeladener Besuch auf: Demnach wurde Young Thug laut Amateurvideos von Polizisten in Handschellen abgeführt. Der Grund für die Verhaftung ist noch nicht bekannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here