YBN Nahmir – Up-Top Baby // Video

Fun Fact: Heute vor genau einem Jahr erschien YBN Nahmirs Viralphänomen »Rubbin Off The Paint«. Etwa 130 Millionen YouTube-Aufrufe später schossen die Birmingham-Youngins der YBN-Bande am 11. September ihr erstes Mixtape mit dem schlichten Titel »YBN-The Mixtape« in den Streaming-Kosmos. Im letzten Sommer noch mit Schusswaffen in der Cornflakes-Abteilung herumgealbert, stellt das Trio aus dem Norden Alabamas allmählich klar, dass in Zukunft mit ihnen zu rechnen ist. Gastparts von Großkalibern wie Wiz Khalifa, Gucci Mane und Chris Brown geben ihnen Recht. Doch zu viele Köche verderben ja bekanntlich den Brei: Deshalb toben sich Nahmir, Cordae und Almighty Jay auf einigen Tracks jeweils ohne jegliche Unterstützung am Mic aus.

Nahmir, seines Zeichens Kopf der Bande, steuert dem Tape sogar ganze fünf Songs im Alleingang bei. Unter Anderem in »Up-Top Baby«, das nun um ein Visual ergänzt wurde. Mit Hosen auf Halbmast stolziert der 18-Jährige durch die Hood, während er ganz ungeniert Bars serviert, die man dem schmächtigen Südstaaten-Teenager, der nach eigenen Angaben seine Pubertät hauptsächlich vor der Konsole verbrachte, dann doch nicht ganz abkauft: »N***a snitchin‘, he got popped right when we found out/New Rollie on my wrist, cop a chain in this bitch/Knock a bitch n***a down when I’m dumpin‘ the clip«.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here