XXXTentacion – Bad // Video

Noch im März hatte XXXTentacion sein Album »?« releast, das schon damals in der Öffentlichkeit fast zweitrangig erschien zwischen all den Skandalen, die sich um den damals 20-Jährigen bäumten. Doch worüber sich immer alle einige waren: X zählte zu den talentiertesten Rappern seiner Generation. Bis zu seinem Ableben bei einem Überfall im Juni 2018 wandelte der Soundcloud-Pionier dennoch  im Zwiellicht aus Kult und Kritik, nicht zuletzt, weil ihm vorgeworfen wurde, seine schwangere Ex-Freundin brutal misshandelt zu haben. Ein Diskussionsgegenstand, der seinen Schatten auch über das Schaffen von Jahseh Dwayne Ricardo Onfroy beim posthumen Album »Skins« wirft, was vor zwei Wochen veröffentlicht wurde. »Bad«, die nun visualisierte Lead-Single, dürfte allerdings nicht gerade mildernd in diesem Streit wirken, besingt XXX hier doch eine unstillbare Begierde nach einem namenlosen »Shawty«. Untermalt wird der sanftmütige Melancholia-Trap mit spirituellen Comic-Zeichnungen, die XXX auf der Suche im Einklang mit sich und der Welt zeigen. Eine verlorene Seele, ein trauriger Lebenslauf, ein kraftvolles Symbol.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here