Veysel feat. Mozzik – Ti Amo // Video

-


Pünktlich zum Valentinstag veröffentlichen Veysel und Mozzik mit »Ti Amo« ein Liebeslied an die schlimmste Hauptsache der Welt: Geld. Ob das in Form von Euros, Dollars oder Franken geflossen kommt – egal – Hauptsache die Kohle stimmt. Der moderne Business-Mann denkt global. Und so geht Mozziks albanischer Vers rein wie der immer dicker werdende Bonus am Quartalsende: butterweich. In alpinem Setting, mit feinster Outdoor-Haute-Couture ausgestattet, posieren die Global Players vor einem Alman-Fuhrpark. Das Synth-Pattern gibt einen so regelmäßigen Takt an, wie das in den Ofen tropfende Fett der Weihnachtsgans an Heiligabend. Damit das Festessen nicht zur langweiligen Familienfeier wird, übernehmen die Trap-Drums die Rolle des verhaltensauffälligen, aber doch liebenswürdigen, Cousins und mischen das traute Beisammensein ordentlich auf.

- Advertisement -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

- Advertisement -